Sie sind hier: HOME » HAUS

Wenn Sie auf die Bilder den Pfeil/Curser ziehen, erhalten Sie kleine Informationen.

Weiter unten erhalten Sie wichtige Informationen zur Anfahrt und zur Anmeldung.


Hetzenholz "Wege der Stille" Eingang
Der Garten vor dem Meditationsraum

Kleines ZImmer 1. Stock
Zimmer 1. Stock Blick in die Weite

Appartement ganz oben (EZ und DZ)
Blick im Garten

Wichtige Hinweise – bitte unbedingt vor der Anmeldung und vor der Teilnahme lesen

 

Bitte melden Sie sich verbindlich zu den Kurstagen an, aber bitte nicht über den Anrufbeantworter. Sie erhalten keine Anmeldebestätigung, außer bei den mehrtägigen Seminaren. Sollten Sie keine Absage erhalten, findet der Kurs statt.

 

Bei allen Kursen und Seminartagen erwarten wir bei Absagen 14 Tage vor Beginn 50% der Kursgebühr. Entsprechendes gilt für mehrtägige Übernachtungen. Ab 7 Tagen vor Beginn wird der ganze Kursbeitrag fällig.

 

Bitte haben Sie dafür Verständnis, da nur mittelfristig noch Menschen nachrücken können.

 

Was Sie mitbringen müssen:

Weite, bequeme und je nach Jahreszeit warme Kleidung und dicke rutschfeste Socken. Meditationsbänkchen, Decken und Kissen haben wir.

 

Zum Mittagessen – nur bei Tagesseminaren

Das Mittagessen nehmen wir gemeinsam ein. Jeder bringt etwas zu Essen mit, das mit anderen geteilt werden kann. Getränke sind vorhanden.

 

Die Gästezimmer für kürzere und längere Aufenthalte

Unsere Gästezimmer können gerne für längere, aber auch für kürzere Zeit belegt werden. Die  Zimmer haben jeweils WC und Dusche. Es sind Einzelzimmer (pro Nacht 20,00 €), die aber auch zu zweit belegt werden können (pro Nacht proPerson 15 €). Für Fastenkurse gelten obige Zimmerpreise.

 

Hinweise zu den Seminaren – Haftungsausschluss

Wir gestalten unsere Seminare verantwortlich und sorgfältig. Gerade deswegen erfolgt ein Haftungsausschluss. Für Schädenan Eigentum und Gesundheit wird nicht gehaftet. Jede und jeder ist für sich selbst verantwortlich.


Anfahrt

Much–Hetzenholz liegt im Bergischen Land 35 km vor Köln, 30 km von Bonn,

19km von Siegburg.

 

Mit der Bahn und dem Bus

 

Über Köln/Hbf, von dort mit der Regionalbahn 25 nach Overath. Dort hilft ein Taxi oder eine Abholabsprache mit uns.

Oder Sie fahren über Bonn/Hbf und von dort mit der S–Bahn nach Siegburg. Oder über ICE Bahnhof Siegburg/Bonn.

Von dort geht es in beiden Fällen weiter mit dem Bus in Richtung Much. Die Linie SB 56 hält in Much- Markelsbach (Fußweg gut 15 Minuten)  und die Linie 576 am Abzweig Hetzenholz! Dieser Fussweg ist kürzer, 7-10 Minuten.

 

Mit dem PKW

 

Von Westen/Norden: Über die A3 bis zum Autokreuz Köln–Ost, dann weiter auf der A4 (Richtung Olpe) bis zur Ausfahrt Overath, dort links. An der zweiten Ampel wieder links

Richtung Much. Nach ca. 6 km unmittelbar vor der Fischermühle rechts nach Niederheiden abbiegen, der Straße durch Niederheiden folgen, eine größere Straße überqueren, nach Hetzenholz fahren. In Hetzenholz rechts, neben der Kirche auf dem Parkplatz parken. Dann 80 m der Straße zurück in den Ort folgen, vor dem Holzhaus biegt ein Privatweg rechts ab zum Seminarhaus.

 

Von Süden: Die A3 bis zur Ausfahrt Lohmar-Siegburg abfahren, Richtung Siegburg, nach ca. 800m geht es links auf die B56 nach Much. Auf der B56 bleiben, bis ca. 3 km hinter Seelscheid in Markelsbach links der Abzweig Niederheimbach/ Hetzenholz beschildert ist. In Hetzenholz vor der Kirche links auf dem Parkplatz parken.

Von Osten: Über die A4 bis zur Ausfahrt Bielstein/Much, über die B56 über Drabenderhöhe nach Much. Fast am Ende von Much der B56 links Richtung Siegburg folgen, bis nach ca. 3 km in Markelsbach rechts der Abzweig Niederheimbach/ Hetzenholz beschildert ist. In Hetzenholz vor der Kirche links auf dem Parkplatz parken.

 

 

Bitte parken Sie nicht vor dem Holzhaus 13 oder bei den Nachbarn, sondern an der Kirche! Wir danken herzlich für die Erlaubnis dort parken zu dürfen!